Stahl beginnt mit Erz und das ist unser Fachgebiet.

Über uns

thyssenkrupp Veerhaven B.V. ist die Schubschifffahrtsreederei in den Niederlanden im Trockenmassenbereich. Wir transportieren Erz und Kohle mit unseren Schubbooten nach Duisburg.

Wir fahren 24/7

Von Duisburg nach Rotterdam und wieder zurück. Die Schubboote der Schubfahrtreederei thyssenkrupp Veerhaven pendeln fortwährend hin und her, um die Hochöfen mit Eisenerz und Kohle zu versorgen. thyssenkrupp Veerhaven ist in Europa eine der größten und modernsten Schubfahrtreedereien im trockenen Massengutsektor. Wir transportieren 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr etwa 22 Millionen Tonnen Rohstoffe. Entdecken Sie die spannende Welt vom Eisenerz bis zum Stahl bei thyssenkrupp Veerhaven.

Wir. Gemeinsam. Voraus.

Arbeit & Ausbildung Pijltje naar rechts

Auf der Suche nach einem Abenteuer? Die Freiheit genießen? Immer wieder eine neue Aussicht vom Schubboot aus? Dann ist die Arbeit und/oder Ausbildung bei thyssenkrupp Veerhaven genau das Richtige für Sie!

Stahl beginnt mit Erz

Stahl ist in mehr Produkten zu finden, als man meint. Er wird nicht nur in Brücken, Autos oder Häusern verwendet, sondern auch in Waschmaschinen, Konservendosen und Duschbrausen. Er befindet sich überall um uns herum. Die Chance ist groß, dass dieser Stahl von thyssenkrupp Steel Europe in Duisburg stammt. Was das mit thyssenkrupp Veerhaven zu tun hat? Alles. Stahl beginnt nämlich mit Erz und diese Erze werden von uns transportiert! Das ist unser Fachgebiet.

 

Abteilungen

thyssenkrupp Veerhaven gehört zum thyssenkrupp-Konzern und ist damit ein wichtiges Glied in der Kette der globalen Prozesse. Bei thyssenkrupp Veerhaven funktioniert das genauso. Jede Abteilung von thyssenkrupp Veerhaven ist ein wichtiges Bindeglied.

Effizient und nachhaltig

thyssenkrupp Veerhaven ist ein Glied in der großen Stahlkette. Innovation steht bei uns hoch im Kurs. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern untersuchen wir, wie Prozesse in der Binnenschifffahrt cleverer gestaltet werden können und überlegen, wie das Schubboot der Zukunft aussehen könnte. Auch die Binnenschifffahrt muss CO2-freundlicher werden (Umwelt) und mehr Treibstoff einsparen (Kosten). Außerdem sollte das Schubboot der Zukunft aufgrund des zu erwartenden niedrigeren Wasserstandes weniger tief im Wasser liegen (Klimawandel). Effizient und nachhaltig zu arbeiten, ist uns wichtig.

Dokumentation

Von Europoort nach Duisburg: Die Fahrtroute von Veerhaven

Von Europoort nach Duisburg

Eine Route, die immer dieselbe ist, und dennoch jedes Mal anders. Durch die Jahreszeiten bietet sich jedes Mal eine andere Aussicht. Die Schubboote von thyssenkrupp Veerhaven pendeln mit den Rohstoffen zwischen Europoort und Duisburg hin und her. Die einfache Route beträgt 240 Kilometer. Die Fahrtroute führt vom Europoort aus über den Hartelkanal, die Oude Maas, die Beneden Merwede und die Waal. Ab der deutschen Grenze geht es weiter über den Rhein bis nach Duisburg.

Die Fahrt nach Duisburg

Ein Schubschiff mit vier Schubleichtern misst 193 Meter und transportiert etwa 11.000 Tonnen Rohstoffe. Ein Schubverband mit 6 Leichtern bringt es auf eine Länge von 269,5 Metern bei einer Transportmenge von 16.000 Tonnen. Mit Fracht beladen fährt ein Schubverband durchschnittlich 9 km/h schnell. So braucht er für die Fahrt vom Europoort nach Duisburg etwa 26 Stunden. Der Rückweg – ohne Fracht – dauert 12 Stunden. Für das An- und Abkoppeln der Schubleichter benötigt man pro Hin- und Rückfahrt insgesamt etwa drei Stunden.

Die Schubboote liegen niemals still

Die Schubboote von thyssenkrupp Veerhaven liegen niemals still. Schließlich darf die Produktion in Duisburg nicht zum Erliegen kommen. Aus diesem Grund wird an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden am Tag hin und her gefahren. Eine Besatzung fährt zwei Wochen lang nach Duisburg und wieder zurück. Danach darf sie zwei Wochen nach Hause und wird von einer anderen Besatzung abgelöst. Also, zwei Wochen Dienst, zwei Wochen frei.

ISO-9001-2015 ISO-14001-2015 ISO-27001-2013 ISO-45001-2018 ISO-50001-2018
thyssenkrupp Veerhaven BV Schubfahrtreederei
© 2021 thyssenkrupp Veerhaven BV Alle rechten voorbehouden.
Intranet E-portal Disclaimer Privacy